Beispielrechnung für Ihre monatlichen Kosten
Betreuungskosten inkl. „Rundumberautung“1770 €
Zzgl. Transportkosten 50 €
Abzüglich Pflegegeld für Pflegegrad III– 545 €
Abzüglich Verhinderungspflegegeld (jährlich 2418,- €)– 201,5 €
(muss bei der Pflegekasse beantragt werden)
Abzüglich möglicher, steuerlicher Entlastung ( jährlich 4.248 €) 354 €
(Falls Sie selbst als betreute Person Steuern zahlen, können Sie die Aufwendungen für die Betreuung nach §35a Einkommensteuergesetz (EStG) absetzen.
monatliche Kostenbelastung719,5 €

Nutzen Sie alle Ansprüche die Ihnen zustehen!

Nutzen Sie sämtliche Förder,- und Einsparungsmöglichkeiten um Ihre monatliche Belastung zu reduzieren und alle Ihnen zustehenden Ansprüche durch Kranken und Pflegeversicherungen. Dazu gehören z.B. Pflegebetten, Aufstehhilfen, Zuschüsse für Umbaumaßnahmen uvm.

Hierbei können wir Sie gerne umfangreich beraten, sodass Sie stressige Behördengänge und zeitraubende Befragungen bei Krankenversicherungen oftmals vermeiden können.

Wir passen unsere Dienstleistungen Ihren individuellen Bedürfnissen an. Somit sind auch die Kosten unserer Betreuung auf Sie persönlich zugeschnitten.

Um Ihnen ein realistisches, bedarfsgerechtes Angebot anbieten zu können, benötigen wir natürlich im Vorfeld einige Informationen von Ihnen. Im persönlichen Beratungsgespräch erstellen wir für Sie ein individuelles Betreuungskonzept, das auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist.

Die Erstattungen für Verhinderungspflege + 50% Kurzzeitpflege (insgesamt 2.418,- € / Jahr möglich) und Pflegegraden, die den monatlichen Betrag mindern, sind noch nicht berücksichtigt.

  • Pflegegrad 2: 316 Euro
  • Pflegegrad 3: 545 Euro
  • Pflegegrad 4: 728 Euro
  • Pflegegrad 5: 901 Euro

In einem persönlichen Beratungsgespräch werden wir Ihnen unter Einbeziehung aller „Eckdaten“ Ihre exakte monatliche Investition klar und nachvollziehbar aufzeigen.